Archives par étiquette : Elisabeth Décultot

Conférence : Archaeologien der Moderne (Weimar, 29 Jun-1 Jul 17)

Angelica Kauffman, Portrait de Johann Joachim Winckelmann, 1764, huile sur toile, 97 x 71 cm, Zürich, Kunsthaus.

Type : Conférence

Date : 29 juin – 1er juillet 2017

Lieu :  Weimar, Goethe-Nationalmuseum, Festsaal, Frauenplan

Archäologien der Moderne. Winckelmann um 1900

Tagung im Rahmenprogramm der Ausstellung « Winckelmann. Moderne Antike »

(Weimar, Neues Museum, Weimarplatz 5, 07.04.–02.07.2017,

www.schriftkultur.uni-halle.de/winckelmann-moderne-antike)

Johann Joachim Winckelmann (1717–1768) gilt als Begründer der modernen Archäologie und Kunstwissenschaft. Zur Zeit seines 200. Geburtstags im Jahr 1917 scheint seine Bedeutung auf den ersten Blick verblasst gewesen zu sein: Die Großgrabungen in Griechenland im 19. Jahrhundert hatten das Bild der Antike grundlegend verändert.

Tatsächlich reicht Winckelmanns Wirkung jedoch über das Ideal einer klassisch-klassizistischen Ästhetik hinaus. Die Tagung untersucht Winckelmanns Bedeutung in den Diskursen über Antike und Moderne um 1900. Von der Entwicklung neuer archäologischer Methoden über die Polychromie-Debatte bis hin zur Kulturgeschichtsschreibung bleibt Winckelmann eine wichtige Referenzfigur. Continuer la lecture